Trinkwasser-Probenahme
Trinkwasser-Probenahme
Zertifiziert für Trinkwasser-probenahmen nach der Trinkwasserverordnung DWA MA 711891
Entnahme der gesetzlich vorge-schriebenen Legionellen...
Weiterlesen
Gas-Dichtheitsprüfung
Gas-Dichtheitsprüfung
Prüfung von Gasleitungsanlagen auf Dichtheit und Gebrauchsfähigkeit nach DVGW-TRGI 2008, Arbeitsblatt G600 und DVGW-Prüfgrundlage VP952....
Weiterlesen
Ultraschall-Durchflussmessung
Ultraschall-Durchflussmessung
Analysen von Anlagen- und Rohrleitungsbau durch den Einsatz moderner Mess- und Analytikinstrumenten....
Weiterlesen
Wasseraufbereitung
Wasseraufbereitung
Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde und untersteht bei uns strengster Qualitätsanforderungen. Wir bekommen von den Wasserversorgern ein Trinkwasser, das chemisch, biologisch...

Weiterlesen

Hydraulischer Abgleich:

Um eine Heizungsanlage, sei sie auch noch so gut verbaut, auch wirtschaftlich und verbrauchsorientiert betreiben zu können, ist eine hydraulische Betrachtung der Anlage unumgänglich und sogar gesetzlich vorgeschrieben. Die Anlage sollte soweit möglich konstant betrieben werden und nicht durch unnötiges „stop and go“ eine wirtschaftliche Betriebsweise verhindern. Ein guter Vergleich zur Veranschaulichung bietet der Kraftstoffverbrauch bei konstantem Tempo im Gegensatz zu ständigem scharfem Abbremsen und Beschleunigen beim Autofahren.
Leitungsabschnitte und jeder einzelne Verbraucher (Heizkörper, Fußbodenheizungsbereich) werden nach dem Bedarf betrachtet und hydraulisch eingestellt, so dass eine gleichmäßige und bedarfsorientierte Wärmeverteilung ermöglicht wird.  Eine ordentliche Anlagenbeschriftung und Dokumentation verstehen sich von selbst.

 

Hydraulischer Abgleich

   

** Impressum ** AGB`s ** Freistellungsbescheinigung ** Referenzen ** Sitemap **

Facebook Besuchen Sie uns!

   
© Altmann - Gebäudetechnik 2012